Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Situation pausieren alle unsere Projekte und Gruppen bis einschließlich 14.02.21. Bleiben Sie gesund!

Jahresrückblick 2020

2020 war für uns alle eine Herausforderung. Auch für das Familienzentrum. Viele Projekte und Veranstaltungen waren in gewohnter Form nicht mehr möglich und mussten zum Teil abgesagt werden. Viele, aber eben nicht alle. In unserem Jahresbericht 2020 erhalten Sie einen Überblick über die Arbeit des Familienzentrums im vergangenen Jahr. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Neu-Ulmer Elternrunden starten

Seit 2004 bietet die Stadt Neu-Ulm in Kooperation mit dem Familienzentrum die Neu-Ulmer Elternrunden zu konkreten Erziehungsthemen an – von der Trotzphase bis zur Pubertät. In den Gesprächsrunden haben Eltern die Möglichkeit, ihr erzieherisches Wissen zu erweitern, ihre individuellen Familiensituationen zu thematisieren und sich mit Fachleuten sowie mit anderen Eltern auszutauschen.

Interessierte können sich ab sofort bis spätestens einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung telefonisch oder per Mail anmelden. Pro Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 3 Euro erhoben. Der Beitrag wird zu Beginn der Veranstaltung eingesammelt.

Aufgrund der aktuellen Situation findet die erste Runde digital statt. Die entsprechenden Zugangsdaten zur Onlineveranstaltung werden bei der Anmeldung mitgeteilt. Ob die weiteren Veranstaltungen wie geplant im Familienzentrum stattfinden können, steht derzeit noch nicht fest, wird aber rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Alle 10 Veranstaltungen und Termine finden Sie in unserem Flyer.

Schwabenweite Aktion “Adventspost für Senioren”

Wir beteiligten uns bei der schwabenweiten Aktion “Adventspost für Senioren” der Augsburger Allgemeinen und verteilte an rund 125 Bewohner*innen des Seniorenservicewohnen Albertinum und des Seniorenzentrums St. Damian Weihnachtsgrüße von Kindern aus der Region. Es wurde für die Senioren gebastelt, gemalt und fleißig geschrieben um Ihnen eine kleine Freude an Weihnachten zu bereiten. Herzlichen Dank an die kleinen Künstler für die liebevoll gemalten Bilder, Briefe und Bastelarbeiten 🧡

Neuauflage Broschüre “Familienbildung”

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Träger in der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Neu-Ulm hat ihr Broschüre “Familienbildung” neu aufgelegt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Angebote der Familienbildung in unserem Landkreis. Viel spaß beim Lesen!

Stellvertretend für die AG KJHG stellten Ulrich Hofmann und Juliane Ott die neue Broschüre Herrn Landrat Thorsten Freudenberger am 11.12.2020 persönlich vor. Vielen Dank für den guten Austausch und das Interesse an unserer Arbeit!

Virtueller Adventskalender

Morgen startet unser online Adventskalender auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns sehr Ihnen jeden Tag eine Bastel-, Back-, und Spielidee für den Familienalltag zu zeigen und wünschen Ihnen viel Freude damit ❤️ Unsere Facebookseite ist auch ohne Anmeldung bzw. eigenes Profil unter https://www.facebook.com/Familienzentrum.Neu.Ulm/ einsehbar.

Ausweichraum – findet aktuell nicht statt –

Nachdem es langsam zu kalt für den Spielplatz wird und unsere Eltern-Kind-Gruppen coronabedingt im Dezember pausieren, haben wir uns für Sie etwas Neues überlegt! Ab Mittwoch können Sie von Mo-Do zwischen 9-11 Uhr unseren Gruppenraum mit Kinderecke reservieren und für etwas Abwechslung im Familienalltag sorgen.

ℹ️ Familien können einzeln oder zu zweit kommen. Bei zwei Familien gilt während des gesamten Aufenthalts Maskenpflicht.

Babycafe spezial Ge(h)spräche – findet aktuell nicht statt –

Bei einem Spaziergang können wir Ihre kleinen und großen Fragen und Themen besprechen 🙂

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne kontaktieren!