Harmonie unter Geschwistern

Streit unter Geschwistern ist normal und gehört dazu. Unter Systemischer Sichtweise betrachten wir die Position und die dazugehörigen Gefühle des Erstgeborenen (und seiner  Entkronung), des Zweitgeborenen, des „Sandwichkindes“ und des Nesthäkchens. Wie können sich Eltern verhalten, um das Miteinander zu fördern? Und was sollten sie vermeiden? Ganz praktische Übungen / Spiele, die präventiv wirken wird Ihnen Manuela Bold, Dipl. Pädagogin und Syst. Paar- und Familientherapeutin, näher vorstellen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 08.02.17 von 19:00-21:00 Uhr bei uns statt. Die Teilnahme kostet 3,-€, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr Kommen 🙂