Elternrunde “Heile, heile, Segen…”

Dieses bekannte Kinderlied spricht die Kinder in ihren Selbstheilungskräften an, indem ermutigende Worte gesungen, Trost vermittelt und das Kind mit einer wohltuenden Melodie „klanglich eingehüllt“ wird. Was können Kinder selbst und wir als Eltern für sie tun, damit sie sich auch bei neuen Entwicklungsanforderungen, Erkrankungen und Krisen (wieder) ermutigt, kraftvoll und wohl fühlen? Diese und weitere Fragen werden am Donnerstag, 26.11. um 19 Uhr von Berhard Schmidt im Rahmen der Neu-Ulmer Elterrunden thematisiert.
Eine Anmeldung ist erfoderlich. Der Eintritt kostet 3,- €.