Veranstaltungen

Einzelveranstaltungen ab September 2017:

„Kulinarische Weltreise: Südtirol“, Donnerstag, 21.09.17 ab 18:00 Uhr, Veranstalter: Freundeskreis Familienzentrum

Nachtflohmarkt“, Freitag, 22.09.2017, 18-21 Uhr auf dem Platz vor dem Familienzentrum, in Kooperation mit dem QM, Sportprojekt und IdA

„Esspedition Frühstück – Eltern-Kind-Kochen (1-3 Jahre)“, Donnerstag, 28.09.2017, 10-12 Uhr

„Neu-Ulmer Elternrunde: Wiedereinstiegsberatung: Beruflich wieder am Start“, unverbindlich – individuell – vertraulich, Ihre Kinder können Sie gerne mitbringen, Mittwoch, 04.10.2017 von 10:00-12:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Viktoria Schulz, Dipl. Pädagogin, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Neu-Ulm

Mitmach-Zirkus für Klein&Groß“, Samstag, 07.10.2017, 14-18 Uhr Veranstalter: Freundeskreis Familienzentrum

Babynotfallkurs“, Donnerstag, 12.10.2017, 10:30-14:30 Uhr, Referentin: Conny Lorz, Kooperation mit der kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen SkF

„Neu-Ulmer Elternrunde: Mobbing unter Kindern?“, Wie zeigt es sich und wie können wir helfen? Donnerstag, 12.10.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Manuela Bold, Dipl. Pädagogin, Syst. Paar- u. Fam.-therapeutin

 „Bewegte Kindheit – Bewegungsspiele in Theorie und Praxis“, für Mütter mit Babys bis 1 Jahr, Montag, 16.10.2017, 10-11.30 Uhr

„Neu-Ulmer Elternrunde: Sprache stärken“, Wie kann ich mein Kind in der sprachlichen Entwicklung unterstützen? Mittwoch, 18.10.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Jeanine Lott, Logopädin, Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS

„Neu-Ulmer Elternrunde: Ungeschickte Kinder“, Wenn Bewegungen und Koordination im Alltag schwerfallen, Donnerstag, 26.10.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Susanne Ostermann, Ergotherapeutin, Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS

 „Neu-Ulmer Elternrunde: Typisch Trotzalter?“, Umgang mit trotzenden Kindern im Altern von 2 bis 5 Jahren, Mittwoch, 08.11.2017 von 19:00-21:00 Uhr, Referent: Sven Beck, Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm

„Neu-Ulmer Elternrunde: Auf den Anfang kommt es an“, Spielen, schlafen, essen – hilfreiche Tipps für den Alltag mit Baby. Auch für werdende Eltern! Ihre Babys können Sie gerne mitbringen, Donnerstag, 09.11.2017 von 10:00-12:00 Uhr, Referentin: Eleonore Wolf, Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

„Kulinarische Weltreise: Syrien“, Mittwoch, 15.11.17 ab 18:00 Uhr, Veranstalter: Freundeskreis Familienzentrum

„Gesund und bunt aus dem Topf – Suppengerichte in der ausgewogenen Ernährung“, Theorie und Praxis (ohne Kind), Donnerstag, 16.11.2017, 10.00-12.00 Uhr

„Neu-Ulmer Elternrunde: Mein Kind braucht mehr“, Was Eltern tun können, wenn sich ihr Kind nicht altersgemäß entwickelt, Donnerstag, 16.11.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Britta Kohler, Sozialpädagogin, Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS

„Bundesweiter Vorlesetag“, Freitag, 17.11.2017, Aktion wird noch bekannt gegeben

 „Kunstprojekt – Auf die Pinsel… fertig… los!“, Samstag 18.11.2017, 10:30-12:30 Uhr, Veranstalter: Freundeskreis Familienzentrum

„Upcycling“, Dienstag, 21.11.2017, 17:00-19:00 Uhr, Aktion: Aus alt mach neu!

„Neu-Ulmer Elternrunde: AD(H)S: Wenn Kinder und Eltern nicht zur Ruhe kommen“, Information und Austausch, Mittwoch, 22.11.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referent: Christian Hofmann, Psychologe (M. Sc.), Interdisziplinäre Frühförderstelle KESS

„Neu-Ulmer Elternrunde: Wie Ihr Kind sprechen lernt und was Sie dafür tun können“, Für Eltern von Kindern von 0-6 Jahren – auch aus mehrsprachigen Familien, Mittwoch, 29.11.2017 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referenten: Bettina Weinmüller-Langhorst, Logopädin und Stefan Langhorst, Lehrlogopäde

 „Neu-Ulmer Elternrunde: Kinder brauchen Grenzen!“, Wie die Sicherheit von Grenzen Kinder frei werden lässt, Mittwoch, 13.12.2017 von 19:00-21:00 Uhr, Referent: Sven Beck, Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm

„Neu-Ulmer Elternrunde: Beruf & Familie – Die Agentur für Arbeit unterstützt Sie beim erfolgreichen Wiedereinstieg“, Bewerbungsmappencheck und Stellensuchlauf, Mittwoch, 24.01.2018 von 19:00-21:00 Uhr im Familienzentrum Neu-Ulm, Referentin: Viktoria Schulz, Dipl. Pädagogin, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Neu-Ulm

 „Neu-Ulmer Elternrunde: Pubertät oder die Kunst einen Kaktus zu umarmen“, Ideen für einen sinnvollen Umgang mit Pubertierenden Jugendlichen, Mittwoch, 07.02.2018 von 19:00-21:00 Uhr, Referent: Sven Beck, Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm

„Neu-Ulmer Elternrunde: Harmonie unter Geschwistern“, Was kann ich in meiner Familie konkret dafür tun?, Donnerstag, 22.02.2018 von 19:00-21:00 Uhr, Referentin: Manuela Bold, Dipl. Pädagogin, Syst. Paar- u. Fam.-therapeutin

„Neu-Ulmer Elternrunde: Mutter-Sein zwischen Ideal und Überforderung“, Erwartungen oder Ängste in der Mutterrolle aufdecken, um Freude am Muttersein zu entwickeln, Mittwoch, 07.03.2018 von 19:00-21:00 Uhr, Referentin: Chrstine Elisabeth Holzer, systemisch lösungsorientierte Therapie, Famiilienaufstellung, Beratung

„Neu-Ulmer Elternrunde: Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienphase“, Wie gelingt ein behutsamer Übergang ins Arbeitsleben für Eltern und Kinder? Ihre Babys können Sie gerne mitbringen, Donnerstag, 08.03.2018 von 10:00-12:00 Uhr, Referentin: Eleonore Wolf, Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

„Neu-Ulmer Elternrunde: Schutz vor sexuellen Übergriffen! – Was könen Eltern dazu beitragen“, Informationen, Anregungen und Austausch zum Thema, Donnerstag, 15.03.2018 von 19:00-21:00 Uhr, Referentin: Sabine Rühl-Wölflik, Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm

„Neu-Ulmer Elternrunde: Von Anfang an gut versorgt!“, Richtig ernährt in Schwangerschaft und Stillzeit, Donnerstag, 29.03.2018 von 19:00-21:00 Uhr, Referentin: Anne Brieger, Dipl.-Ökotrophologin, Ernährungsberatung