Neu-Ulmer Elternrunde: Kinder brauchen Grenzen!

Kinder brauchen Grenzen
Wie die Sicherheit von Grenzen Kinder frei werden lässt.

Die Welt befindet sich im steten Wandel, auch die Lebenswelt von Familien und der Erziehungsstil der jeweiligen Generation. Die autoritäre Erziehung haben wir hinter uns gelassen, die antiautoritäre Erziehung ebenfalls. Was bleibt ist die Unsicherheit, welcher Weg nun eingeschlagen werden soll. Dies zeigt sich vor allem bei dem Thema „Grenzen setzen“. Viele Eltern sind sich unsicher, welche und wie viel Grenzen sie ihrem Kind setzten sollen und was ihm gut tut? Denn Grenzen engen Kinder nicht nur ein, sondern geben ihnen auch Sicherheit und lassen sie frei werden. Unter dem Titel „Kinder brauchen Grenzen“ referiert Sven Beck von der Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm im Rahmen der Neu-Ulmer Elternrunden am Mittwoch, 13.12.2017 von 19:00-21:00 Uhr bei uns im Familienzentrum. Ein Teilnehmerbeitrag von 3,- € wird vor Beginn der Veranstaltung eingesammelt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neu-Ulmer Elternrunde: Mein Kind braucht mehr

Was Eltern tun können, wenn sich ihr Kind nicht altersgemäß entwickelt

Kinder entwickeln sich verschieden – zum Glück. Doch viele Eltern sind ratlos, wenn sie den Eindruck haben, dass ihrem Kind manches schwerer fällt als Gleichaltrigen. Wohin soll man sich wenden? Wer entscheidet darüber, ob das Kind Förderung erhält, und wer erfährt davon? Wer übernimmt die Kosten und wie kann man das zeitlich einrichten? Die Leiterin der Frühförderstelle KESS in Neu-Ulm, Britta Kohler, informiert über Ihre Fragen und steht zum Austausch für Eltern zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16.11.17 von 19:00-21:00 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 3,-€, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Europäische Woche der Abfallvermeidung: Upcycling

Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung haben wir ein Upcycling-Projekt organisiert. Alle Interessierten, die gerne aus alten Sachen schöne Dekoartikel herstellen möchten, sind herzlich eingeladen, am 21.11.17 von 17:00-18:30 Uhr unter Anleitung von Beate Bader kreativ zu werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Schraubverschlüsse, Deckel und Konservendosen bitte mitbringen 🙂

Bilderbuchkino: Urmel sucht den Schatz

Juhuuuu, das Urmel hat bald Geburtstag! 
Aber was ist das? Warum kommt denn gar keiner, der ihm gratuliert oder Geschenke bringt? Stattdessen entdeckt das Urmel eine geheimnisvolle Schatzkarte. Sofort macht es sich auf die Suche… wer möchte Urmel gerne helfen, den ganz besonderen Schatz zu finden? 
Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages veranstalten wir ein Bilderbuchkino, zu welchem alle Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren  -lich ein geladen sind