Babynotfallkurs am 15.03.2018

Stürze, Fieberkrampf, allergische Reaktionen – auf frisch gebackene Eltern kann so einiges zu kommen. Doch wie reagiert man richtig in solchen Ausnahmesituationen? Und wie leistet man bei einem kleinen Baby erste Hilfe? Diese und weitere Fragen werden in unserem Babynotfallkurs in Kooperation mit der katholischen Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des SkF von Conny Lorz, Kinderkrankenschwester und Ausbilderin Johanniter Unfallhilfe, ausführlich geklärt. Der Kurs findet am Donnerstag, den 15.03.2018, von 10:30-14:30 Uhr statt und kostet pro Person 15,- Euro. Paare bezahlen 25,- Euro. Eine Anmeldung im Familienzentrum ist ab sofort möglich.

Babys dürfen sehr gerne mitgebracht werden!

 

Neu-Ulmer Elternrunde: Harmonie unter Geschwistern ?!

 

Erstmal die beruhigende Nachricht: Streit unter Geschwistern ist normal und gehört dazu 😉 Bei unserer Elternrunde am Donnerstag, den 22.02.2018, erfahren Eltern in praktischen Übungen/Spiele wie sie sich verhalten können, um das MITeinander von Geschwisterkinder zu fördern. Zudem wird unter systemischer Sicht die Position und die dazugehörigen Gefühle des Erstgeborenen (und seiner Entkronung), des Zweitgeborenen, des „Sandwichkindes“ und des Nesthäkchens betrachtet. Referentin: Manuela Bold, Dipl. Pädagogin und Syst. Paar- und Familientherapeutin. Beginn 19:00 Uhr. Die Teilnahme kostet 3,-€, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neu-Ulmer Elternrunde: Pubertät

Kommen die Kinder in die Pubertät, wird der Familienfrieden auf manch harte Probe gestellt. Im Niemandsland zwischen Kindheit und Erwachsensein beginnt ein Ablösungsprozess von Autoritäten – vor allem dem Elternhaus. Um Ihre eigene Identität finden zu können, brauchen die Jugendlichen Freiraum und Halt. Auf dieser Gratwanderung von Haltgeben und Loslassen ist es schwer den richtigen Weg zu finden.

Am Mittwoch, 07.02.2018 von 19-21 Uhr, erhalten Eltern, Großeltern und an Pädagogik Interessierte Anregungen, Jugendliche besser zu verstehen und Konflikte mutig und konstruktiv zu lösen, so dass ein liebe- und achtungsvoller Umgang möglich bleibt. Als Referent konnten wir Sven Beck von der Erziehungsberatungsstelle Neu-Ulm gewinnen. Ein Unkostenbeitrag von 3,- € wird fällig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neu-Ulmer Elternrunde: Beruf und Familie

Alle, die nach einer Familienphase über den beruflichen Wiedereinstieg nachdenken, haben die Gelegenheit sich an der Informationsveranstaltung der Neu-Ulmer Elternrunde „Beruf und Familie – Die Agentur für Arbeit unterstützt Sie beim erfolgreichem Wiedereinstieg“ am Mittwoch, den 24.01.2018 von 19:00-21:00 Uhr umfassend zu informieren. Orientierung am regionalen Arbeitsmarkt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gezielte Weiterbildungen und praktische Tipps für eine erfolgreiche Arbeitsplatzsuche sind Inhalte des Vortrages. Die Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Neu-Ulm – Viktoria Schulz – bietet im Anschluss der Informationsveranstaltung ein Bewerbungsmappencheck und individuellen Stellensuchlauf an. Die Teilnehmergebühr beträgt 3,-€, eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf Sie 🙂

Gutes neues Jahr!

Das Familienzentrum-Team wünscht ein gutes, gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2018!