Neu-Ulmer Elternrunde: Mein Kind braucht mehr

Was Eltern tun können, wenn sich ihr Kind nicht altersgemäß entwickelt

Kinder entwickeln sich verschieden – zum Glück. Doch viele Eltern sind ratlos, wenn sie den Eindruck haben, dass ihrem Kind manches schwerer fällt als Gleichaltrigen. Wohin soll man sich wenden? Wer entscheidet darüber, ob das Kind Förderung erhält, und wer erfährt davon? Wer übernimmt die Kosten und wie kann man das zeitlich einrichten? Die Leiterin der Frühförderstelle KESS in Neu-Ulm, Britta Kohler, informiert über Ihre Fragen und steht zum Austausch für Eltern zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 16.11.17 von 19:00-21:00 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 3,-€, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.